12. Mai 2017

Pavlova mit Rhabarberkompott und frischen Erdbeeren


Eine Pavlova stand neben dem Tiramisu ganz weit oben auf meiner
To-Do-Liste. Sie kommt aus Australien und wird dort sowie
in Neuseeland als Nationalgericht angesehen.

Ist schnell gemacht, schmeckt leicht und cross 
und ist auch für Backanfänger nicht zu kompliziert ;-).
Man muss sie nur mit feinstem Fingerspitzengefühl
behandeln, da sie sehr brüchig ist.


Als erstes habe ich Rhabarberkompott hergestellt.
Und zwar so:

Rhabarberkompott

Zutaten:
3 Stangen Rhabarber
50g Zucker
Abrieb einer Bio Orange
6 EL Grenadine

Zubereitung:
Rhabarber putzen, waschen und entfäden. In 2cm grosse Stücke
schneiden. Zusammen mit Zucker und Orangenabrieb in einen Topf geben
und kurz ziehen lassen. Dann aufkochen und ca. 10min köcheln 
bis der Rhabarber weich ist. Grenadine unterrühren und abkühlen lassen.


Pavlova mit Rhabarberkompott und Erdbeeren 

Pavlova

Zutaten:
4 Eiweiß
1 Prise Salz
220g Zucker
1,5 EL Speisestärke
1 TL Weissweinessig

Zubereitung:
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eiweiß mit Salz steif schlagen und
zum Schluss den Zucker einriegeln lassen. Weiter schlagen bis sich der Zucker
komplett aufgelöst hat und die Masse steif und glänzend ist.

Speisestärke auf den Eischnee sieben und Essig unterrühren.
Die Masse Kreisförmig (ca. 20cm) auf ein mit
Backpapier ausgelegtes Backblech geben 
in die Mitte mit dem Löffel eine Mulde drücken.

Den Ofen auf 90 Grad runter stellen und die Pavlova 
ca. 90 Minuten backen. Sie sollte aussen eine knackige Kruste
haben, innen aber weich und fluffig sein.

Ganz vorsichtig mit einem langen Messer vom Backpapier lösen.

Danach Pavlova auskühlen lassen.


Füllung:

Zutaten:
150g griechischer Joghurt
200g Sahne

Zubereitung:
Für die Füllung die Sahne steif schlagen.
Joghurt mit Sahne vermengen 
und in die abgekühlte Pavlova füllen.

Rhabarberkompott auf die Joghurtmasse geben und
mit frischen Erdbeeren dekorieren.
Sofort servieren!

Freut sich Muttern sicher auch am Sonntag drüber ;-)....


Ich geniesse jetzt ein Stück im hellen Wohnzimmer!
Ich freue mich so, dass wir endlich schönes Wetter haben!

Happy Friday und ein schönes
Muttertag Wochenende!

Liebe Grüsse,
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen